artikelbild_klingande

Klingande teasert neue Produktionen in Aftermovie

Der französische DJ & Produzent Klingande war diesen Sommer ziemlich fleißig: 65 Shows in 96 Tagen in 15 europäischen Ländern. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass der Franzose bisher „nur“ einen Hit mit dem Überknaller »Jubel« landen konnte – kurze Notiz: dies ist jedoch eindeutig der fehlende Zeit, nicht dem fehlenden Talent geschuldet. Nun können Fans aber endlich aufatmen.READ MORE

0
0
artikel_100_muto

Free: Justin Timberlake – WGA…CA (MUTO Remix)

Heute grüßen wir alle Diskohelden in Australien. Euer lieber Landsmann MUTO hat uns mit seinem Remix von »What Goes Around…Comes Around« aus den Socken gehauen. Der noch ziemlich unbekannte Produzent aus der schönen Stadt Sidney – Nein, das ist nicht die Haupstadt der Aussies! – hat den Welthit von Mister Justin Timberlake in einen charismatischen Clubhit verwandelt. Anhören & Urlaub in Down Under buchen.READ MORE

0
0

Free: Mark Tarmonea – When Doves Cry (TRMN Remix)

Es gibt endlich Neues auf unserem YouTube-Channel: Das Multitalent Mark Tarmonea überzeugte uns mit seinem »When Doves Cry«-Cover, und seinem eigenen Remix von eben diesem Cover – wie gesagt, Multitalent halt! Der Münchener vollbringt das Wunder nicht an einer so großartigen Produktion von Weltstar & Ikone Prince zu scheitern. Ganz im Gegenteil, der deepe TRMN Remix ist weltmeisterlich.READ MORE

0
0
artikel_096_filous

Free: José González – Heartbeats (Filous x Mount Remix)

Wer kennt »Heartbeats« bitte nicht? Spätestens seit der beliebten Sony Bravia Werbung aus dem Jahr 2005 sollte der Track eigentlich jedem ein Begriff sein. Die im Spot verwendete Akustikversion von José González ist schlicht und einfach wunderschön. Was jedoch viele nicht wissen, ist, dass die Originalversion vom schwedischen Elektro-Duo The Knife stammt und schon 2002 veröffentlicht wurde. Mit diesem Wissen macht die Adaption von Filous und Newcomer Mount noch mehr Sinn. Die beiden Produzenten kitzeln aus der Nummer ein Maximum an gefühlvollem Deep House raus.READ MORE

0
0
artikel_133_no_cameras_allowed

Filmtipp: No Cameras Allowed

Diesen Freitag feiert ein ganz besonderer Film Premiere: No Cameras Allowed dokumentiert das unglaubliche Abenteuer von Marcus Haney. Der junge Student riskiert seine Karriere für seine größte Leidenschaft: die Musik. Mit einer beeindruckenden Zielstrebigkeit verschafft er sich Zutritt zu den beliebtesten Festivals und zahlreichen Konzerten der größten Künstler unserer Zeit – und das ohne Erlaubnis. Begleitet wird Marcus Haney dabei stets von seiner Kamera, die dem Zuschauer einen Einblick in diese einzigartige Reise gibt.READ MORE

0
0

Free: AOSOON – Under (MÖWE REMIX)

AOSOON – AlotOfSomethingOutOfNothing – sind eine britische Band, die in den vergangenen Monaten besonders durch kraftvolle Vocals und ausgefallene Lyrics  auf sich aufmerksam machen konnte. Das blieb auch unseren östereichischen Nachbarn vom Duo MÖWE nicht lange verborgen. Kein Wunder also, dass die Wiener Überflieger aktiv wurden und dem Track »Under« einen deepen Remix verpasst haben.READ MORE

0
0

Free: Banks – Warm Water (Freddy Verano Edit)

Freddy Verano ist zurück. Mit einem Edit, den ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft. Zusammen mit Berger & Shaqiri hat der liebe Freddy dem Titel »Warm Water« von Banks einen neuen Anstrich verpasst und in entspannten Deep House verwandelt. Die amerikanische Sängerin Jillian Banks wurde übrigens wie unser Freddy durch die Musikplattform Soundcloud gehyped und schließlich von Universal unter Vetrag genommen. Die Neuinterpretation des talentierten Trios von »Warm Water« gefällt uns jedenfalls so gut, dass wir euch diesen Track nicht vorenthalten dürfen.READ MORE

0
0

Free: Cassie – Me & U (KRONO Edit)

Zu »Me & U« von Cassie habe ich 2006 in den Kölner Clubs nächtelang den staunenden Produzenten von »Got To Dance« die Idee zu ihrer heutigen Pro7-Erfolgsshow geliefert – oder besser gesagt mit meinem Drink an der Bar darauf gewartet, dass mein bester Buddy endlich die Nummer von seiner großen Liebe einer solariumgebräunten Dame mit zahlreichen Tattoos und Nasenpiercing in der Tasche hatte und wir endlich nach Hause gehen konnten. Good Old Times!  Wie schön also, dass der Pariser Produzent Krono nun einen clubtauglichen Edit von unserem Lieblingstrack geliefert hat.READ MORE

0
0