artikel_82_miniatur

Puff Daddy… Sorry – Pumf Doddy’s neues Album „MMM“

Seit 2001 dürfen wir Puff Daddy nur P.Diddy nennen, wenig später kürzt Diddy auch noch das „P“. Ganz schön verwirrend. Und das bunte Wechselspiel geht in eine weiter Runde: Über seinen Twitter-Account ließ Diddy verkünden, dass er immer Puff Daddy war und auch sein wird. Sein neues Album „MMM“ soll also wieder unter seinem ersten Künstlernamen erscheinen. Was davon wohl das Internet hält? FunnyOrDie hat den Anfang gemacht:

Erster Versuch

artikel_82_foto_1

Diddy gibt nicht auf

artikel_82_foto_2

Langsam ist Puffy verzweifelt

artikel_82_foto_3

Ob J.Lo mitspielt?

artikel_82_foto_4

Rettung naht

artikel_82_foto_5

Dürfen wir vorstellen: Pumf Doddy

artikel_82_miniatur

artikel_82_foto_6

Lesen Sie weiter:
Release: Saxity x Sean Bradford – Up All Night
Schließen