Tomorrowland 2012 Day 1

Tomorrowland: Aus für das zweite Wochenende?

Fällt die größte Dance Party des Jahres ins Wasser? Laut des belgischen Regionalsenders ATV ist nicht hundertprozentig sicher, ob das 10-jährige Jubiläum von Tomorrowland wie geplant an 2 Wochenenden stattfinden wird. Die Bewohner von De Schoore haben einen Anwalt eingeschaltet, der genau dies verhindern soll. Angeblich fehlt dem Veranstalter ID&T die nötige Erlaubnis. Darüber hinaus wurde laut unserer Quelle eine Petition ins Leben gerufen, die eine Ausweitung des beliebten Festivals um 3 weitere Tage verhindern soll. Anwohner klagen über Lärm- und Müllbelästigung.

Dieses strikte Vorgehen überrascht. Die Veranstalter bemühen sich seit den Anfängen von Tomorrowland um einen möglichst offenen, rücksichtsvollen und freundlichen Umgang mit den Anwohnern. Freikarten und kostenlose Führungen über das Festivalgelände waren seit jeher selbstverständlich um eine positive Beziehung zu schaffen.

Hoffen wir, dass ID&T trotz dieser Hürde ein grandioses Jubiläum feiern kann. Wir drücken die Daumen und sind gleichzeitig ziemlich wütend!

angry

Lesen Sie weiter:
Preview: Disclosure x Daft Punk?
Schließen